Countdown

Der Countdown läuft...
Nur noch 2 Monate ca, dann ist dieses Jahr vorbei.

Wie war das Jahr 2013?

Voller Höhen und Tiefen, voller Tränen und Freude. Andersrum muss ich sagen das ich gar nicht bestimmen kann, ob dieses Jahr gut oder schlecht war.
Die ersten Monate dieses Jahres waren definitiv nicht die Schönsten... Trennungen, Trauer, Tränen... Es war eher das absolute Tief in diesem Jahr.
Dazu kommt zu allem Überfluss eine verfluchte und verunglückte Liebe, die mich beinahe kaputt gemacht hätte. Aber zu etwas Gutem hat sie dennoch auch geführt, sie hat mich wachgerüttelt. Kein Mensch dieser Welt hat das Recht, dir deinen Mut und deine Freude am Leben zu nehmen. Niemand.

Ich bin mir absolut sicher das ich in diesem Jahr unheimlich viel dazugelernt habe. Ich weiß von mir selber das ich mit Sicherheit kein einfacher oder konsequenter Mensch bin, eher so das Gegenteil.

Aber eigentlich hatte ich mir dieses Jahr irgendwie ganz anders vorgestellt, glaub ich. Anfang dieses Jahres war ich mir gar nicht sicher wo mich dieses Jahr hinführt, weder Ausbildung abgeschlossen noch einen Arbeitsplatz in Aussicht nach den zu bestehenden Prüfungen, einen Menschen an der Seite der mir kein Glück brachte, eine Liebe die mich kaputt zu machen drohte und zu allem Überfluss wollte ich aus all diesem "Mist" auch nur noch raus.

Mit Sicherheit habe ich einige Fehler gemacht, Dinge gesagt die ich nicht hätte sagen sollen, Dinge getan die ich nicht hätte tun sollen, aber man lebt nur einmal und irgendwann muss jeder einmal leben. Im Nachhinein bin ich auf einiges was ich dieses und letztes Jahr getan habe nicht sonderlich stolz, aber letztendlich hat es mich zu dem Menschen gemacht der ich heute bin.

Heute bin ich..:
Ich bin glücklich, also so wirklich. Ich kanns selber gar nicht so richtig glauben das ich nach diesem Jahr mein Glück gefunden habe. Ich habe meine Ausbildung abgeschlossen und einen festen Arbeitsplatz.. Ich habe alles was mich eigentlich glücklich machen sollte. Dennoch überkommt mich diese Trauer von damals, die mir sagt wo ist die Romantik und die Liebe geblieben?
Naja, ich sage es mal so, wir sind hier nicht im Film und genau das ist es was ich mir immer wieder vorhalten muss. Ich kann glücklich sein und ich kann Lachen und Weinen, aber niemals kann alles so ablaufen wie in einem Film. Alles wird seinen Lauf nehmen, in diesem Sinne ist alles perfekt so wie es läuft, das hier ist mein ganz persönlicher Film.

In diesem Sinne, einen wunderschönen Herbsttag wünsche ich euch heute noch! :)

♥ P ♥