"Shades of Grey"-Film: Jamie Dornan wird Christian Grey!


--Schlagzeilen --

 
Nächste Neuigkeit heute, die berühmt berüchtigte Verfilmung von dem Skandal Buch „Shades of Grey“ hat nun offiziell wieder eine Besetzung für den „Christian Grey“: Jamie Dornan.

Jamie Dornan, bekannt aus dem Filmklassiker „Marie Antoinette“, ein irisch-britischer Schönling, ich finde eine gute Besetzung für diese wirklich schwer zu definierende Rolle!

Die Rolle hätte sicherlich auch gut zu dem Liebling der Autorin Robert Pattinson gepasst, allerdings ist er glaube ich nicht unbedingt dazu in der Lage eine so außergewöhnliche Rolle zu spielen. Ich denke die Wahl ist somit richtig gefallen und wir können uns auf das nächste Jahr freuen wenn der Film dann in die Kinos kommt!

Wer von euch hat das Buch gelesen und wen von euch hat dieses Thema komplett kalt gelassen?

Ehrlich gesagt, habe ich nur das erste Buch gelesen, das zweite Buch habe ich so ca. bis zur Mitte des Buches gelesen und dann wurde die Story irgendwie zu eintönig. Zumindest für mich- da es so ein „Klassiker“ zu sein scheint, sollte ich mich eventuell mal dran machen die Reihe zu Ende zu lesen.

Kalt gelassen hat mich das Buch sicher nicht, verspätet hatte ich mich dazu entschlossen es doch zu lesen, das erste Buch war wirklich Wahnsinn! Ich habe es innerhalb von 2 Tagen komplett durchgelesen, ich fand den Schreibstil und die Story außerordentlich gut. Jedoch muss ich sagen war auch hier schon für mich zu merken, wie die Story verlaufen wird, letztendlich verlieben sie sich doch und so weiter und so fort. Aber dennoch ein gutes Buch, meiner Meinung nach.

Wie sie es umsetzten wollen, diesen Film zu verfilmen, das bleibt offen. Gespannt bin ich auf alle Fälle, ich meine wenn sogar „Feuchtgebiete“ verfilmt werden kann wieso dann nicht auch „Shades of Grey“?