Versteh einer...

Versteh  einer die Männer, sie sagen meist gerade heraus was sie wollen und was sie denken. Super- denken wir Frauen uns, wir haben eine offene und ehrliche Beziehung, wir können wirklich über "alles" sprechen. JA! Und dann sagen wir einmal was uns nicht gepasst hat und dann? Dann ist Holland in Not, denn eigentlich wollen sie ihre Freiheit und ihre Macht behalten. Also auch wenn es ihnen an unserer Stelle nicht passen würde, finden sie es auf einmal in Ordnung. Also dann erklärt mir bitte diese Logik? Ich bin mir sicher, wir könnten das alle hinbekommen, nur wie?

Ihr dürft, wir aber nicht?

Ich habe mal eine ziemlich heftige Aussage eines Freundes für euch:

"Wenn Männer einer Frau fremdgehen, so ist das etwas ganz anderes als wenn eine Frau einem Mann fremdgehen."

Super, also Männer, geht ihr nun alle fremd und wir Frauen machen einen auf süße Hausfrau und warten brav zu Hause?

Wenn das die Zukunft einer wahren Beziehung sein soll, dann weiß ich nicht was aus uns allen werden soll..

"Wenn Männer viele Frauen haben, ist das nicht schlimm, das ist etwas anderes, als wenn Frauen viele Männer haben. Denn Frauen sind dann Schlampen und die Männer? Richtig, cool oder "Playboys", also ran!"

Ist das euer Ernst? Wenn das unsere Zukunft sein soll, dann können wir Frauen uns ja gleich Fesseln anlegen!?

Ciao & bis morgen!